Evangelische Familienbildung Frankfurt am MainEvangelicher Regionalverband
Rund um die Geburt
Rund um die Geburt
Babys
Babys
Kleinkinder
Kleinkinder
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Wissenswertes für Eltern
Wissenswertes für Eltern
Zusammen Leben
Zusammen Leben
Gesundheit
Gesundheit
Kreativität
Kreativität
Reisen
Reisen

 

 

 

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n

sozialpädagogischen/r Koordinator/in (75%)
für die Evangelische Familienbildung Offenbach

Die Trägerschaft der langjährigen evangelischen Familienbildungsarbeit in Offenbach geht zum
01.01.2019 über auf den Evangelischen Regionalverband Frankfurt und Offenbach. In Abstimmung
mit dem Evangelischen Dekanat Offenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich
versierte und engagierte Persönlichkeit mit Interesse, die evangelische Familienbildungsarbeit in
Offenbach fortzuführen und bei der konzeptionellen Neuausrichtung sowie beim Aufbau eines neuen
Standortes federführend mitzuwirken.

Ihre Aufgaben
• Koordination der Familienbildungsarbeit in den Kirchengemeinden
• Aufbau eines neuen Standortes als Familienbildungsstätte/Familienzentrum
• Planung und Durchführung von Bildungs- und Freizeitangeboten für Eltern und Familien
   mit Schwerpunkt auf Erziehungsfragen
• Gewinnung und Anleitung von freien Mitarbeitenden und ehrenamtlich Tätigen
• Vernetzung mit Gruppierungen und Mitarbeit in Stadtteilgremien
• Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden vor Ort
• Programmwerbung und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten
• Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare
   Qualifikation
• Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit
• Berufserfahrungen im Bereich Familienbildung oder Jugendhilfe
• Verhandlungsgeschick und interkulturelle Kompetenz
• Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK)

Wir bieten
• Selbständiges Arbeiten in einem an christlichen Werten orientierten Fachzusammenhang
  der Familienbildungsarbeit Frankfurt und Offenbach
• Regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildung
• Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) und eine arbeitgeberfinanzierte
   zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen

Sie werden unterstützt durch eine Verwaltungskraft (50%) mit Dienstsitz in Offenbach.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Evangelischen Familienbildung,
Herrn Clemens Niekrawitz, Tel. 069 60500423, clemens.niekrawitz@frankfurt-evangelisch.de
oder den Fachbereichsleiter, Herrn Pfarrer Jürgen Mattis, Tel. 069 921056671,
juergen.mattis@frankfurt-evangelisch.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 29.07.2018 an
Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main, Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend,
Fachbereichsbüro, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main
E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de
Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.






Verwaltungsangestellte/r (50%)

 

Die Evangelische Familienbildung Frankfurt fördert und unterstützt Frauen, Männer und Kinder in der Gestaltung ihres Lebens und ihrer Beziehung zueinander. Sie bietet zentrale und sozialraum-orientierte Angebote in Form von Kursen, Seminaren, Informationsveranstaltungen, Vorträgen und Offenen Treffs an. Ziel ist es, einen Beitrag zur konstruktiven Entwicklung des Miteinanders von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Generationen zu leisten. Dienstort ist die Evangelische Familienbildungsstätte in Frankfurt-Sachsenhausen.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Teilnehmerberatung und Anmeldungsfragen telefonisch/persönlich
  • Kursverwaltung
  • Buchhaltung
  • Einführung und Begleitung von vorwiegend freien Mitarbeitenden in administrative Abläufe
  • Unterstützung bei der Erstellung der Jahresstatistik
  • Mitwirkung bei Hausorganisation und in einrichtungsinternen Arbeitsgruppen

 

Ihr Profil 

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Berufserfahrung

  • Gute PC-Kenntnisse (MS Office und Buchhaltungsprogramme)

  • Berufserfahrung in der Verwaltung einer großen Bildungseinrichtung

  • Beratungskompetenz, Einfühlungsvermögen

  • Flexibilität, Kooperationsbereitschaft, Abgrenzungsvermögen

  • Fähigkeit, auch unter Zeitdruck zuverlässig zu arbeiten

 

Wir bieten

  • Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen/innen

  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

  • Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO)

  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung über die EZVK sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen über das Familienbudget

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte (bis 06.07.2018) an den Leiter der Evangelischen Familienbildung Herrn Clemens Niekrawitz, Tel. 069-605004-23 clemens.niekrawitz@frankfurt-evangelisch.de 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 27.07.2018 an:

 

Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main, Büro des Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main

 

E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de

 

Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.

 

 

 



Bei Facebook teilen